Tipp!
Wußtet ihr schon? Wenn man auf das kleine rote Quadrat links neben einem topic klickt,
wird man direkt zum letzten ungelesenen Beitrag weitergeleitet
Liebe Besucher,

herzlich Willkommen im Diskussionsforum des Löwenmagazins. Neben unserem Fan-Magazin unter https://www.loewenmagazin.de bieten wir mit dieser Subdomain noch mehr Möglichkeiten für eine faire, interessante und vor allem wissenswerte Diskussionskultur unter Fans. Für eingeloggte User gibt es auch die Möglichkeit in unserem Chat mit anderen Löwen zu kommunizieren.

Registrierung und Anmeldung
Eine Registrierung ist direkt im Diskussionsforum nicht möglich. Eine Anmeldung erfolgt mit den Anmeldedaten aus dem Löwenmagazin. Wer also hier mitdiskutieren möchte, der sollte sich erst in unserem Magazin registrieren.

Euer Löwenmagazin

1860 Prozent für Sechzig - der Aufstiegskampf 2017/18

Spieler und Trainerteam des TSV 1860 München
Antworten
tomandcherry
Rang 3
Rang 3
Beiträge: 175
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 12:34

Re: 1860 Prozent für Sechzig - der Aufstiegskampf 2017/18

Beitrag von tomandcherry » Mo 28. Mai 2018, 10:54

An alle „Berufsoptimisten“ hier im Forum:

IHR SEID DER WAHNSINN!

Mit dieser unerschütterlichen positiven Grundeinstellung haben wir „das Wunder von Giasing“ geschafft!

Ich ziehe meinen nicht vorhandenen Hut vor Euch, denn für mich war das Spiel gestern mit dem zweiten Saarbrücker Treffer gelaufen und ich hätte keinen Pfifferling mehr auf unseren Aufstieg gesetzt.

Umso schöner, dass es am Ende noch für ein 2:2 und den sofortigen Wiederaufstieg gereicht hat. Mein Traum, die Viertklassigkeit so schnell wie möglich wieder zu verlassen, wurde wahr.

Lasst uns die nächsten Tage noch genießen, bevor die Arbeit und Vorbereitung für die Drittliga-Saison 2018/19 losgeht.

Es ist wesentlich mehr, als nur eine Floskel: EINMAL LÖWE, IMMER LÖWE!!! :fan:


Benutzeravatar
swaltl
Rang 3
Rang 3
Beiträge: 705
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 12:34

Re: 1860 Prozent für Sechzig - der Aufstiegskampf 2017/18

Beitrag von swaltl » Mo 28. Mai 2018, 11:15

Irgendwie kann ich es immer noch nicht ganz glauben, dass das gestern wirklich passiert ist. War das geil. Und ich hatte das unfassbare Glück, bei beiden Spielen in Stadion zu sein. Beide Tage werde ich nie mehr verpassen. Seit gestern ist die Liste der unvergesslichen Momente bei Sechzig um eine Geschichte reicher geworden. Auch wenn es "nur" 4. Liga war, die Aufstiegsfeier war reif für die Champions League.


Ein Herz für die Löwen,
es schlägt nur für sie.
Stets alles zu geben,
wir trennen uns nie.
Ein Herz für die Löwen
bricht niemals entzwei.
Es ist unbestechlich,
bleibt alle Zeit treu.
Benutzeravatar
Sechzig_Ist_Kult
Rang 3
Rang 3
Beiträge: 401
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 12:34

Re: 1860 Prozent für Sechzig - der Aufstiegskampf 2017/18

Beitrag von Sechzig_Ist_Kult » Mo 28. Mai 2018, 17:59

Jo, so ganz allmählich beginnt die Realisationsphase ;-). Nach gut 20 Jahren Dasein als Löwenfan (erste Dauerkarte 1996/97, damals im Oly) mein erster Aufstieg. Irgendwie Wahnsinn. Dass dieser nun ausgerechnet genau in der Saison, in der man ins Sechzgerstadion zurückgekehrt ist folgt, vermag nicht wirklich zu überraschen. Sechzig München gehört nach Giasing! Sechzig braucht Giesing und Giesing braucht Sechzig. Das war gestern zu spüren. Auch seitens der Anwohner und Kneipenbesitzer ausschließlich positive Resonanz. Löwen, das war G E I L ! ! ! :thup:


Fan: 1860 - Pro: Werder Bremen - Sympathie: BVB, SC Freiburg, Dynamo Dresden

Nichts kann uns erschüttern, so nimmt es immer seinen Lauf.
Mit dem Rücken an der Wand - Doch immer wieder obenauf!

Sechzig gehört nach Giasing und nicht in die Pampa!
Benutzeravatar
3und6zger
Rang 2
Rang 2
Beiträge: 78
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 12:35

Re: 1860 Prozent für Sechzig - der Aufstiegskampf 2017/18

Beitrag von 3und6zger » Mo 28. Mai 2018, 22:13

Was für ein Anachronismus:
Wir sind jetzt wegen dem im siebten Himmel, wegen dem wir vor einem Jahr am Boden zerstört waren! :cuckoo:
Dem Gang in die 3.Liga!


tomandcherry
Rang 3
Rang 3
Beiträge: 175
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 12:34

Re: 1860 Prozent für Sechzig - der Aufstiegskampf 2017/18

Beitrag von tomandcherry » Di 29. Mai 2018, 08:30

3und6zger hat geschrieben:
Mo 28. Mai 2018, 22:13
Was für ein Anachronismus:
Wir sind jetzt wegen dem im siebten Himmel, wegen dem wir vor einem Jahr am Boden zerstört waren! :cuckoo:
Dem Gang in die 3.Liga!
Ja, schon irgendwie absurd...

Andererseits erklärt es sich mir so:

Der - vollkommen gerechtfertigte - sportliche Abstieg gegen den Jahn war schon ein Schock. Als wenige Tage danach „4“ Realität wurde, brach für die meisten (alle?) Löwenfans eine Welt zusammen. Die ungünstigsten Voraussetzungen, die man für einen „Neustart“ in der RL überhaupt haben kann (eigentlich keine Mannschaft, keine Ahnung wie die Saison durchfinanziert werden soll, relativ chaotische Vorbereitung, mehrere englische Wochen zum Saisonauftakt...) und trotzdem lief‘s von Beginn an besser als von den meisten erwartet.

Insofern kann in jedem Ende ein Anfang liegen und vielleicht war die „4“ nicht das Ende, sondern der Anfang der Neuausrichtung unseres TSV?

Der Sprung von der RL in die 3. Liga wird bestimmt nicht einfacher, als die Saison davor, als wir aus dem Nichts eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen mussten und die Gunst der Stunde nutzen konnten. Für mich kann die Devise deshalb nur lauten: Klassenerhalt so früh wie möglich sichern.


Benutzeravatar
3und6zger
Rang 2
Rang 2
Beiträge: 78
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 12:35

Re: 1860 Prozent für Sechzig - der Aufstiegskampf 2017/18

Beitrag von 3und6zger » Di 29. Mai 2018, 11:07

Aber eins weiss man jetzt ganz genau: Die Fans werden den Verein niemals im Stich lassen!!!
Und das ist doch auch was wert.

Ich geh mit Dir wohin du musst,
in jedes Stadion dieser Welt......


Antworten

Zurück zu „Mannschaft“