Tipp!
Wußtet ihr schon? Wenn man auf das kleine rote Quadrat links neben einem topic klickt,
wird man direkt zum letzten ungelesenen Beitrag weitergeleitet


www.loewenmagazin.de

Impressum:
https://loewenmagazin.de/impressum
Liebe Besucher,

herzlich Willkommen im Diskussionsforum des Löwenmagazins. Neben unserem Fan-Magazin unter https://www.loewenmagazin.de bieten wir mit dieser Subdomain noch mehr Möglichkeiten für eine faire, interessante und vor allem wissenswerte Diskussionskultur unter Fans. Für eingeloggte User gibt es auch die Möglichkeit in unserem Chat mit anderen Löwen zu kommunizieren.

Registrierung und Anmeldung
Eine Registrierung ist direkt im Diskussionsforum nicht möglich. Eine Anmeldung erfolgt mit den Anmeldedaten aus dem Löwenmagazin. Wer also hier mitdiskutieren möchte, der sollte sich erst in unserem Magazin registrieren.

Euer Löwenmagazin

Timo Gebhart

Antworten
SechzgeMax
Rang 3
Rang 3
Beiträge: 219
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 12:34

Re: Timo Gebhart

Beitrag von SechzgeMax » So 17. Dez 2017, 23:52

Gebhart for president?

Ich verstehe die Leute nicht, die das Treffen zwischen HI und TG benutzen, um Reisinger wieder Vorwürfe zu machen.

Ja, Gebhart hat sich in Abu Dhabi mit Ismaik getroffen.
Nein, Reisinger hat sich bisher noch nicht mit Ismaik getroffen und ist nicht nach Abu Dhabi geflogen.

ABER:

1. Gebhart wurde eingeladen und die Flugkosten wurden vermutlich übernommen. Würde Reisinger nach Abu Dhabi fliegen, müsste der e.V. wohl die Kosten übernehmen. Von einer Einladung seitens des Investors ist mir auch nichts bekannt.

2. Gebhart ist Profi bei Sechzig. Reisinger arbeitet ehrenamtlich und kann nicht mal eben nach Abu Dhabi fliegen. Er hat noch einen Job, den er neben seiner Tätigkeit als Präsident nachgehen muss.


Benutzeravatar
swaltl
Rang 3
Rang 3
Beiträge: 700
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 12:34

Re: Timo Gebhart

Beitrag von swaltl » Mo 18. Dez 2017, 00:02

Da stimme ich dir absolut zu. Ich verstehe es auch nicht, wieso deswegen Reisinger Vorwürfe gemacht werden.


Ein Herz für die Löwen,
es schlägt nur für sie.
Stets alles zu geben,
wir trennen uns nie.
Ein Herz für die Löwen
bricht niemals entzwei.
Es ist unbestechlich,
bleibt alle Zeit treu.
Benutzeravatar
Sechzig_Ist_Kult
Rang 3
Rang 3
Beiträge: 385
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 12:34

Re: Timo Gebhart

Beitrag von Sechzig_Ist_Kult » Mo 18. Dez 2017, 00:10

Man kann ach gar nicht alles verstehen... Allein der Versuch manche Dinge verstehen zu wollen, bereitet Kopfzerbrechen...
Und welche Haltung Ismaik gegenüber Reisinger hat, wurde ja z.B. im Interview mit Mey in der SZ deutlich (=> Schauspieleinlage)...

Reisinger hat ja meines Wissens beiden Ismaiks nochmals ein Gesprächsangebot unterbreitet... Wenn H. Ismaik dies nicht annimmt, hat Reisinger da auch kaum Handhabe...


Fan: 1860 - Pro: Werder Bremen - Sympathie: BVB, SC Freiburg, Dynamo Dresden

Nichts kann uns erschüttern, so nimmt es immer seinen Lauf.
Mit dem Rücken an der Wand - Doch immer wieder obenauf!

Sechzig gehört nach Giasing und nicht in die Pampa!
Benutzeravatar
swaltl
Rang 3
Rang 3
Beiträge: 700
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 12:34

Re: Timo Gebhart

Beitrag von swaltl » Mo 18. Dez 2017, 01:13

Die Bild hat sich in ihrem Artikel vom 17.12.2017 wieder mal selbst übertroffen:
Er hat es tat­säch­lich ge­schafft!

Vor sei­nem Ab­flug ins Ein­zel-Trai­nings­la­ger nach Dubai sagte 1860-Star Timo Geb­hart (28): „Viel­leicht tref­fe ich dort Hasan Is­ma­ik.“

So man­cher 1860-Prä­si­dent ist mit die­sem Plan ge­schei­tert, blitz­te beim In­ves­tor ab oder wurde ver­setzt.

Aber für Geb­hart, der nach einem Mus­kel­bün­del­riss im lin­ken Ober­schen­kel für sein Come­back schuf­tet, und Phy­sio­the­ra­peut Nick Wu­ri­an (34) war es am Sams­tag so weit. Ein Chauf­feur brach­te sie von Dubai nach Abu Dhabi.

„Dort hat uns Herr Is­ma­ik in sei­nem Büro emp­fan­gen“, sagt Geb­hart zu BILD: „Ich habe mich am An­fang die ganze Zeit nur dafür be­dankt, dass er mir den Trip mög­lich ge­macht hat. Er mein­te, er habe das sehr gerne getan und hoffe nur, dass ich so schnell wie mög­lich fit werde. Er wünscht uns sport­lich nur das Beste und ver­folgt jedes Spiel.“

Strategisches und fesselndes Puzzle-Spiel
Nach über einer Stunde ging es wieder zurück nach Dubai. „Es war ein sehr angenehmes Treffen, fast familiär. Und mein Englisch ist besser als ich dachte“, sagt Gebhart und lacht.

Geb­hart for president?
Link:
http://m.bild.de/regional/muenchen/1860 ... obile.html

Mit diesem Artikel (der 5. oder 6. der Bild zu dem Thema) haben sie dem Verein keinen Gefallen getan.


Ein Herz für die Löwen,
es schlägt nur für sie.
Stets alles zu geben,
wir trennen uns nie.
Ein Herz für die Löwen
bricht niemals entzwei.
Es ist unbestechlich,
bleibt alle Zeit treu.
Benutzeravatar
ArikSteen
Site Admin
Beiträge: 245
Registriert: Di 12. Dez 2017, 21:07

Re: Timo Gebhart

Beitrag von ArikSteen » Mo 18. Dez 2017, 09:17

Off topic:

Interessant ist eigentlich auch, dass alle Zeitungen sich einfach das Bild von Gebharts Profil herunterladen und in ihre Berichterstattung einbinden.


Arik Steen, Gründer des Löwenmagazins
SechzgeMax
Rang 3
Rang 3
Beiträge: 219
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 12:34

Re: Timo Gebhart

Beitrag von SechzgeMax » Mo 18. Dez 2017, 11:35

ArikSteen hat geschrieben:
Mo 18. Dez 2017, 09:17
Off topic:

Interessant ist eigentlich auch, dass alle Zeitungen sich einfach das Bild von Gebharts Profil herunterladen und in ihre Berichterstattung einbinden.
Ja auf der einen Seite bekommt ne Facebook-Fanpage Stress, weil sie Fotos von irgendwelchen Fotografen verwendet hat, aber dann wird das Gebhart-Bild ohne Quellenangabe verwendet in den Medien.


Konterhoibe
Rang 2
Rang 2
Beiträge: 149
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 12:35

Re: Timo Gebhart

Beitrag von Konterhoibe » Di 19. Dez 2017, 09:14

Ich finde es schon witzig wie viele Leute sich über Gebhart aufregen weil er HI getroffen hat. Ich meine, wenn er das schon zahlt (wenn auch nur aus PR-Technischengründen) dann kann Gebhart durchaus mal Danke sagen.

Was mich stört ist das jetzt die ganzen HI-Befürworter daraus gleich wieder ein Zeichen machen das ohne HI nix geht. Gebhart wollte sowieso nach Dubai um dort Fit zu werden (wobei ich mich auch Frage ob das nicht wo anders ging, aber das ist ja seine Entscheidung).

So oder so, wichtig ist das Timo zum Spielstart Fit ist und uns wieder antreiben kann.


Benutzeravatar
ArikSteen
Site Admin
Beiträge: 245
Registriert: Di 12. Dez 2017, 21:07

Re: Timo Gebhart

Beitrag von ArikSteen » Di 19. Dez 2017, 11:55

Konterhoibe hat geschrieben:
Di 19. Dez 2017, 09:14
(wobei ich mich auch Frage ob das nicht wo anders ging, aber das ist ja seine Entscheidung).
Gerade das ist der Punkt. Er war schon dort und hat sich völlig frei dafür entschieden. Der hat nicht mal annähernd an den Investor zu dem Zeitpunkt gedacht. Zumindest sind das meine Informationen. Bewusst also dort NICHT hinzugehen um Konfliktpotential zu vermeiden, wäre genauso falsch gewesen.


Arik Steen, Gründer des Löwenmagazins
Benutzeravatar
ArikSteen
Site Admin
Beiträge: 245
Registriert: Di 12. Dez 2017, 21:07

Re: Timo Gebhart

Beitrag von ArikSteen » Di 19. Dez 2017, 11:57

Konterhoibe hat geschrieben:
Di 19. Dez 2017, 09:14
Ich finde es schon witzig wie viele Leute sich über Gebhart aufregen weil er HI getroffen hat. Ich meine, wenn er das schon zahlt (wenn auch nur aus PR-Technischengründen) dann kann Gebhart durchaus mal Danke sagen.
Wobei natürlich sein "Ehrenmann" unnötig war. Das genau hat polarisiert. Ich denke jedoch, dass Timo Gebhart da nicht allzu weit über seinen fußballerischen Tellerrand blickt.


Arik Steen, Gründer des Löwenmagazins
unvoreingenommen
Beiträge: 9
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 14:45

Re: Timo Gebhart

Beitrag von unvoreingenommen » Di 19. Dez 2017, 13:56

ArikSteen hat geschrieben:
Di 19. Dez 2017, 11:57
Konterhoibe hat geschrieben:
Di 19. Dez 2017, 09:14
Ich finde es schon witzig wie viele Leute sich über Gebhart aufregen weil er HI getroffen hat. Ich meine, wenn er das schon zahlt (wenn auch nur aus PR-Technischengründen) dann kann Gebhart durchaus mal Danke sagen.
Wobei natürlich sein "Ehrenmann" unnötig war. Das genau hat polarisiert. Ich denke jedoch, dass Timo Gebhart da nicht allzu weit über seinen fußballerischen Tellerrand blickt.
Denke sein " Ehrenmann " war gründlich durchdacht um den "Fans" die in auf facebook ( wegen dem Treffen mit HI )angegriffen haben zu zeigen " Ich stehe zu meiner Entscheidung ".


Antworten

Zurück zu „Spieler“