Tipp!
Wußtet ihr schon? Wenn man auf das kleine rote Quadrat links neben einem topic klickt,
wird man direkt zum letzten ungelesenen Beitrag weitergeleitet
Liebe Besucher,

herzlich Willkommen im Diskussionsforum des Löwenmagazins. Neben unserem Fan-Magazin unter https://www.loewenmagazin.de bieten wir mit dieser Subdomain noch mehr Möglichkeiten für eine faire, interessante und vor allem wissenswerte Diskussionskultur unter Fans. Für eingeloggte User gibt es auch die Möglichkeit in unserem Chat mit anderen Löwen zu kommunizieren.

Registrierung und Anmeldung
Eine Registrierung ist direkt im Diskussionsforum nicht möglich. Eine Anmeldung erfolgt mit den Anmeldedaten aus dem Löwenmagazin. Wer also hier mitdiskutieren möchte, der sollte sich erst in unserem Magazin registrieren.

Euer Löwenmagazin

FC Bayern München II vs. TSV 1860 [29/04/2018]

Benutzeravatar
Sechzig_Ist_Kult
Rang 3
Rang 3
Beiträge: 410
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 12:34

Re: FC Bayern München II vs. TSV 1860 [29/04/2018]

Beitrag von Sechzig_Ist_Kult » Mi 7. Mär 2018, 18:01

Zum Thema möglicher Boykott:

Von einem Boykott halte ich ehrlich gesagt goar nix. In dieser entscheidenden Saisonphase, eventuell sogar DEM entscheidenden Spiel überhaupt, stehen gerade auch wir Fans in der Pflicht, die Mannschaft bestmöglich zu puschen, und zwar egal wo! Und warum sollte ich das Stadion meines Widersachers boykottieren, wenn ich doch viel lieber dafür sorgen kann, dass die in ihrem Schlauchboot mal so richtig auf die Mütze bekommen und – entgegen ihrer eigenen Gewohnheiten – eine Geräuschkulisse erleben, dass ihnen hören und sehen vergeht! Und mit der Arena haben wir doch – gottlob – eh abgeschlossen! Sehe da keinen Grund für nen Boykott mehr. Da es an dem Tag für beide Teams vermutlich um extrem viel geht, kommen die Leute schon. Und vom Potenzial und Attraktivität des Spieles, halte ich in diesem Spiel mindestens 25.000 Löwen für absolut realistisch.

Zudem kann ich mir schon vorstellen, dass es (auch fernab der aktiven FCB-Fanszene) nicht wenige Rote gibt, die uns liebend gerne wieder mal so richtig eins auswischen würden! Ich persönlich kenn’ allein in meinem erweiterten Bekanntenkreis genügend Rote, die an diesem Spiel zumindest interessiert sind. Vielleicht auch was für all diejenigen, die in der BuLi dort keine Karten bekommen oder einfach mal wieder “Derby-Feeling” erleben wollen. Und spätestens wenn wir da mit 25.000 Löwen-Anhängern anrücken, werden auch die Roten angezogen wie die Motten vom (weißblauen) Licht…

Und zumindest stimmungstechnisch sollten wir ihnen doch in ihrer eigenen Hütte mal so richtig einheizen! 20.000 Blaue in der Kurve (Unter-, Mittel- und Oberrang) können auch Schlauchboot eine Stimmung erzeugen, die sich sehen lässt! Wenn ich ans DFB-Pokal Viertelfinale 07/08 zurückdenke, war das allein von der Stimmung schon ein extrem geiler Abend! Eines der wenigen Spiele, in der selbst im Stadion an der Deponie die Luft mal brannte. Und nein, ich meine nicht die Roten. Von denen war 90 Minuten lang nix, aber rein gar nix zu hören!

Mit der Unterstützung unserer Fans wäre es schon sehr geil, sie aus ihrer seelenlosen und langweiligen Kloschüssel zu ballern!

Zugegeben: Ein sonderlich gutes Gefühl hab ich an diesem “Ort des Schreckens” sportlich gesehen zwar nicht nicht… Wäre wieder eine dieser typischen weißblauen Grusel-Geschichten, wenn ausgerechnet “die” uns in ihrer Kloschüssel – die uns nachweislich das finanzielle Genick gebrochen hat – den Aufstieg verbauen… Aber, warum soll es nicht auch mal für uns laufen? Wäre schon sehr geil, gerade bei den Roten die Meisterschaft klar zu machen! Träumen muss auch mal erlaubt sein!

Ich find die Roten ja auch einen untragbaren, langweiligen und emotionslosen Kommerzverein! Aber bitte straft nicht unser Team für die Arroganz und den Kommerzwahn des FCBäh! Und dass mit dieser Entscheidung der rote Klingelbeutel im Fokus steht, bezweifle ich dann doch. Die "paar Euronen" Mehreinnahmen jucken die doch wirklich nicht mehr. Ich denke, da stehen eher andere Aspekte wie die Sicherheit, Parkplätze, Kapazität, etc. im Fokus!

In diesem Sinne: Bitte kommt geschlossen zum Spiel und unterstützt unser Team stimmgewaltig wie eh und je! Darum geht's! Alles andere sollte zurzeit Nebensache sein!


Fan: 1860 - Pro: Werder Bremen - Sympathie: BVB, SC Freiburg, Dynamo Dresden

Nichts kann uns erschüttern, so nimmt es immer seinen Lauf.
Mit dem Rücken an der Wand - Doch immer wieder obenauf!

Sechzig gehört nach Giasing und nicht in die Pampa!
Antworten

Zurück zu „Liga-Spiele“